FERIENVILLA BEI SAINT TROPEZ

PROJEKT: NEUBAU EINES FERIENHAUSES MIT BLICK ZUM MEER
BAUHERR: PRIVATER BAUHERR
NUTZFLÄCHE: CA. 300 M2

Der Bauplatz ist ein kleines Paradies. In erhabener Küstenlage ist die Sicht zur Côte d‘Azur und entlang des Küstenverlaufs das zentrale Thema im Entwurf. Die Wohn- und Schlafbereiche sind so arrangiert, dass man in allen Wohnsituationen den Ausblick über das Meer genießt, ohne von Nachbargebäuden und auch den eigenen Suiten eingesehen zu werden. Ein sonnengeschützter Freisitz wird durch die Form des Gebäudes geschaffen und erweitert sich über die großzügige Terrasse bis zur Wasserfläche des Pools. Die winkelförmige Ausdehnung des Wohnbereichs verschmilzt den Innenraum mit dem Pool und der Terrasse zu einem ganzheitlichen Raumerleben, bei dem sich der Blick über den Pool zum Meer hin verläuft.

Das Gebäude selbst erscheint als Raumskulptur aus dunklem Glas im Kontrast zu hellen Wand- und Deckenscheiben und tritt bewusst in modernen Kontrast zur eher gewöhnlichen historisierenden Bebauung in der unmittelbaren Nachbarschaft. Der Bau soll in 2023-24 in Frankreich mit deutschen Unternehmen realisiert werden.

Nach oben scrollen