DE   |   CH   |   EN
Kontakt

GALERIE-WOHNHAUS

PROJEKT: NENTWURF VON EINER VILLA MIT EINEM INNENPOOL
BAUHERR: PRIVATER BAUHERR
NUTZFLÄCHE: CA. 600 M2

Auf einem Südhanggrundstück in Freiburgs Herdern soll dieses Galerie-Wohnhaus entstehen. Als hangstützender Baukörper teilt der Kubus das Grundstück in den eingeschossigen, straßenseitigen Bereich und den zweigeschossigen Gartenbereich mit teilüberdachten Terrassen. In den Fassaden sind die unterschiedlichen Orientierungen des Gebäudes in Bezug auf Belichtung und Abgrenzung differenziert entwickelt. Im Gebäudeinneren werden weitläufige Hallenräume durch Wandscheiben in die einzelnen Nutzungsbereiche gegliedert und so Möglichkeiten für die Präsentation von Kunstobjekten geschaffen.  Der Swimmingpool kann durch seine Lage im Gartengeschoss über die großflächige Verglasung sehr gut an die Terrasse angebunden werden.  Eine integrierte zweite Doppelhaushälfte ermöglicht im Bedarfsfall die Abtrennung eines  unabhängigen Einzelhauses.