DE   |   CH   |   EN
Kontakt

SANIERUNG UND ERWEITERUNG EINES WOHNHAUSES

PROJEKT: UMBAU EINES ALTBAUBESTANDES AUS DEN 70-ER JAHREN
BAUHERR: PRIVATER BAUHERR
NUTZFLÄCHE: CA. 350 M2

Im Süden Freiburgs wurde ein Wohnhaus aus den 70-er Jahren in ein modernes Mehrgenerationenhaus überplant. Eine neue Organisation der Nutzungen und Erschließungen mit sinnvollen Erweiterungen ermöglich das Zusammenleben von 3 Generationen unter einem Dach. Architektur-ästhetisch und energetisch wurde das Gebäude auf das Niveau eines Neubaus gehoben. Neben einer neuen Solarthermie wurde ein Kaminofen mit Speicher zur ergänzenden Wärmeerzeugung eingesetzt. Abwärme wird zur Poolerwärmung genutzt.