WOHNEN ZWISCHEN RHEINTAL UND POOL

PROJEKT: ABBRUCH UND NEUBAU EINES WOHNHAUSES MIT POOL
BAUHERR: PRIVATER BAUHERR
NUTZFLÄCHE: CA. 350 M2

Es war nicht allein die Beurteilung der Altbausubstanz, sondern auch weitere Faktoren wie Standsicherheit, Optionen der Erweiterung in Bezug auf Grundstücksausnutzung/Erschließung sowie wirtschaftliche- und energetische Nachhaltigkeit, welche den Ausschlag gaben, uns für einen Abbruch und Neubau zu entscheiden.

Im Ergebnis die richtige Entscheidung. Wir konnten mit dem Wohngebäude für eine Familie mit einer kleinen Einliegerwohnung (derzeit für einen Au Pair genutzt), großzügige Räume kreieren, welche die erhabene Lage über der Rheineben mit der Intimität des in die Hanglage integrierten Wasserbeckens im Garten in ein Zusammenspiel bringt. Die skulpturale individuell geplante Treppe im mittleren Wohnbereich unterteilt den Raum in die unterschiedlichen Funktionen und wird zum Zentrum der Bezüge zum Außenraum, welche wir am Standort herausarbeiten konnten. Auch im Straßenbild ist es gelungen, trotz der strengen Restriktionen aus dem Bebauungsplan, dem Gebäude mit einer ganz eigenen ästhetischen Logik, den Charakter von Bauhaus Architektur auch nach außen zu verleihen.

Nach oben scrollen